VW Lupo Ölwechsel – Anleitung – welches Öl – selbst wechseln

In diesem Blog Artikel gelt es um den VW Lupo Ölwechsel. Welches Öl ist das richtige zum Motoröl selbst Wechsel beim VW Lupo? Alle Fragen werde ich hier beantworten. Warum sollte man das Öl selbst wechseln? Dies ist schnell beantwortet: es ist einfach viel günstiger. Ein Ölwechsel kostet bei der Fachwerkstatt oft mindestens 40-60€, oft ist hier das Öl nicht einmal einberechnet.

Das Öl sollte alle 15000 bis 20000 Kilometer gewechselt werden. Bei 10000 bis 15000 Kilometer im Jahr also einfach alle 1,5 bis 2 Jahre. Euer Motor wird es euch danken. Der Motor läuft einfach sauberer und effizienter. Die Wahrscheinlichkeit für eine Motorschaden sinkt.

Welches Motoröl für den VW Lupo

Beim Motoröl gibt es viele, viele verschiedene Sorten. Hier kommt es auf 2 Zahlen an.

Als Beispiel dient uns ein 5W40 Öl.

Die Nummer vor dem W wie zum Beispiel 5 oder 10 beschreibt hierbei die Fließeigenschaften des Motoröls bei Kälte. Je kleiner die Ziffer ist, desto dünn-flüssiger ist das Motoröl. Je dünn-flüssiger desto besser ist das Motoröl für den Kaltstart. Somit fließt das Motoröl bei Kälte schneller und schützt dadurch den Lupo Motor vor Verschleiß. Je höher die Nummer ist, desto zähflüssiger ist das Motoröl.

Die Nummer nach dem W, wie zum Beispiel die 40 oder die 30, beschreibt einfach die Fließeigenschaft, die „Viskosität“ bei Erhitzung des Motoröls auf 100°C. Je höher die Nummer nach dem W ist, je stärker ist das Öl in warmem Zustand belastbar.

Die Meinungen für das korrekte VW Lupo Motoröl gehen allerdings weit auseinander.

Ich persönlich fahre und empfehle SAE 5W40 Motoröl für den VW Lupo, dieses Öl, allerdings ist auch 10W40 möglich, auch 15W40 ist möglich. Aber allgemein gilt folgendes:

Kaltes Klima = 5W30
Gemäßigtes Klima = 5W40
Warmes Klima = 10W40

Weiterhin sollten die Normen stimme: 50000, 50101, 50200, diese stehen an der Ölwanne, alle Öle mit den genannten Normen sollten in den Lupo passen.

Ich möchte euch folgendes Motoröl empfehlen, dieses fahre ich selbst, es ist gut und günstig, 5 l Motoröl kosten gerade mal 24€, sucht mal eine Werkstatt, die für 24€ euer Öl wechseln (kleiner Tipp, werdet ihr nicht finden):

EUROLUB SYNT SAE 5W-40 Motoröl, 5 Liter – passend für den VW Lupo

VW Lupo Motoröl wechseln Anleitung Öl wechsel Menge 1.0 5W40 10W40 Ölwechsel  welches Öl  selbst wechseln  Motorenöl Seat Arosa GTI
5W40, gut und günstig für den VW Lupo

Welche Motoröl Menge für VW Lupo Ölwechsel

Hier möchte ich es kurz halten, ich habe beim Motoröl wechsel die Menge des ausfließenden Öls aus der Ölwanne auf einer Wage gemessen und anschließend genau die selbe Menge nachgefüllt, es waren genau 2,4L Motoröl.

Messen solltet ihr natürlich nach dem Nachfüllen mit dem Ölmessstab, lieber erstmal ein bisschen weniger Öl einfüllen, dann messen und gegebenenfalls noch ein wenig Öl nachfüllen. Messen solltet ihr immer bei kaltem Motor und das wichtigste: auf gerader Bodenfläche.

VW Lupo Motoröl selbst wechseln – Anleitung

In dieser schönen Anleitung auf Youtube findet ihr das detaillierte Vorgehen um euer Öl zuhause zu wechseln. Alles was ihr benötigt ist ein Schraubenschlüssel für die Ölschraube, eine Wanne oder einen Eimer um das Altöl aufzufangen und das neue Öl um das Öl anschließend nachzufüllen.

Eine Hebebühne braucht ihr nicht zwangsläufig, ich habe das Ganze mithilfe einer Decke und einer flachen Wanne erledigt, zwar etwas unbequem aber ohne Probleme durchführbar.

Dieses Video wird von autodoc.de auf Youtube bereitgestellt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: